Gemeinde Glödnitz

Newsletter Ausgabe Mai 2020

Liebe Glödnitzerinnen, liebe Glödnitzer!
Liebe Jugend!

Schon seit mehreren Wochen befinden wir uns nun in einer absoluten Ausnahmesituation. Das Corona Virus (SARS-CoV-2) ist unser täglicher Begleiter geworden. Vieles, das früher selbstverständlich war, ist heute mit diversen Einschränkungen und Maßnahmen verbunden. Doch müssen wir uns alle weiterhin daran halten um unsere Lieben und uns selbst zu schützen. 

Die finanziellen Einschränkungen machen sich sowohl im privaten als auch im öffentlichen Leben bemerkbar. Auch die Gemeinden können zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht abschätzen, inwiefern sich die aktuellen Handlungen der Bundesregierung, noch auf Jahre hin zu einem Sparkurs verpflichten werden.

Um den Budgethaushalt der Gemeinde Glödnitz  stabil zu halten wurden wir seitens der Kärntner Landesregierung zur Einhaltung folgender Maßnahmen aufgefordert:

  • Umgehende Verfügung einer haushaltswirtschaftlichen Sperre
     
  • Weitgehends mögliche Reduzierung oder gänzliche Vermeidung von derzeit nicht unbedingt erforderlichen Ermessensausgaben im Gemeindehaushalt (wie z.B. freiwillige Leistungen und Förderungen ) sowie in den wirtschaftlichen Unternehmungen der Gemeinde.
     
  • Ausschöpfung gemeindeeigener Einnahmen (d.h. sowohl der öffentlich- rechtlichen Abgaben als auch der zivilrechtlichen Entgelte) im möglichen Ausmaß, um das Haushaltsgleichgewicht und die Funktionsfähigkeit der Gemeinde aufrecht zu erhalten;
     
  • Verwendung von Überschüssen im Rechnungsabschluss 2019 ausschließlich zur Deckung der laufenden Kosten und Pflichtausgaben der Gemeinde sowie zur Ausfinanzierung unaufschiebbarer Investitionen und Projekte. 

Aus den Maßnahmen ergibt sich für die Gemeinde Glödnitz leider die Tatsache, dass keine neuen Projekte in Angriff genommen werden. Bereits begonnen Vorhaben werden jedoch fortgeführt.

Trotzdem möchte ich mich bei allen Glödnitzerinnen und Glödnitzern bedanken! Einfach Spitze, wie sich bei uns alle an die vorgegebenen Einschränkungen und Maßnahmen halten. Nur gemeinsam sind wir stark und ich bin sehr zuversichtlich, dass wir Glödnitzer diese Krise gemeinsam weiterhin gut meistern werden!

 

Bleiben Sie gesund! 

Bürgermeister Hans Fugger


Parteienverkehr im Gemeindeamt

Ab 18.05.2020 darf das Gemeindeamt Glödnitz wieder öffnen. 
Parteienverkehr: 08:00 - 12:00 Uhr - nachmittags nach Terminvereinbarung!

Was muss ich beachten, wenn ich das Amtsgebäude betrete? 

- In öffentlichen Gebäuden herrscht für alle Parteien Mundschutzpflicht

- Handdesinfektionsmittel stehen beim Eingang bereit. Bitte benutzen Sie diese konsequent vor dem Eintreten!

- Der Mindestabstand von 1m ist in jedem Fall einzuhalten!

- Die Abwicklung von Postdienstleistungen Müllsackausgabe und ähnlich kleinen Geschäften können auch weiterhin über das Fenster im Meldeamt erledigt werden. 

- Das Eintreten der jeweiligen Amtsräume ist ausschließlich einzeln gestattet!

- Die Post-Partner Stelle bleibt weiterhin von MO-FR von 08:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

Die letzten Wochen haben uns gezeigt, dass wir viele Amtswege per Telefon oder per E-mail erledigen können. Lassen Sie uns vorwiegend bei dieser Abwicklungsmethode bleiben und schützen wir unser aller Gesundheit!

 

 

Gemeindeamt Glödnitz


Altstoffsammelzentrum

Das Altstoffsammelzentrum Gurktal ist ab sofort wieder jeden Donnerstag von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet. 

Die Sommeröffnungszeiten gelten bis einschließlich 22.10.2020.
Ausnahmen: Donnerstag, 21.05.2020 - Christi Himmelfahrt und Donnerstag, 11.06.2020 - Fronleichnam
In diesen Wochen hat das ASZ-Guktal jeweils mittwochs vor dem Feiertag von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet. 

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Anlieferung nur unter folgenden Rahmenbedingungen erfolgen kann:

  1. Abfälle/Altstoffe vorsortieren - dadurch rasche Abwicklung im ASZ
  2. Kontrollierte Einfahrt "Blockabfertigung" - max. 5 Fahrzeuge gleichzeitig am Gelände / max. 2 Personen pro Fahrzeug
  3. Mund-Nasen-Schutz VERPFLICHTEND!!  Eigene Maske mitbringen, es werden KEINE Masken ausgegeben. 
  4. Mindestabstand 1m einhalten - IMMER und ÜBERALL 

 


Naturbadeanlage Glödnitz

Voraussichtlich öffnet die Naturbadeanlage Glödnitz mit Samstag, 30.05.2020

Auch die Tennisplätze sind  ab 30.05.2020 wieder zur Benützung freigegeben. 

Bezüglich der Gastronomie ist die Gemeinde Glödnitz noch bemüht, eine geeignete Lösung für den Sommer 2020 zu finden. 


Freie Wohnungen in Glödnitz

Wir machen darauf aufmerksam, dass in Glödnitz zwei Gemeindwohnungen zur Vermietung frei stehen:

Schillingweg 1/5: Wohnungsgröße: 68 m², Monatsmiete EUR 161,08 ohne BK 

Schillingweg 3/1: Wohnungsgröße: 77,87 m²,  Monatsmiete EUR 269,63 ohne BK inkl. Garage 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Amtsleiter Franz Tamegger 04265 / 8222 - 33

 


Viehanhänger

Mehrere Bauern, sind mit der Bitte an die Gemeinde herangetreten, die Anschaffung eines gemeinsamen Viehanhängers zu organisieren. 

Lanwirte, die Interesse an einer gemeinsamen Anschaffung haben, werden ersucht sich bei der Gemeinde zu melden. 

 

Blumenolympiade

Die Blumenolympiade darf, wie in den Vorjahren, normal stattfinden.

Die Besichtigungen und Bewertungen werden selbstverständlich nach den Vorschriften der Bundesregierung mit Sicherheitsabstand und Mundschutzmasken, auf Wunsch auch ganz kontaktlos, stattfinden.

Anmeldungen zur Blumenolympiade werden gerne unter 04265 / 8222 oder gloednitz@ktn.gde.at entgegen genommen werden. 

 

Folgende Kategorien werden bewertet:

  • Gasthöfe
  • Bauernhöfe und Buschenschanken - bewirtschaftet
  • Gewerbebetriebe und Pensionen
  • Privathäuser mit Balkon und Garten
  • Siedlungen und Wohnstraßen - Wohnblöcke
  • Fenster-, Blumenschmuck 
  • Sonderobjekte
  • Öffentliche Gebäude 

 

 


Kneipp-Wanderweg Flattnitz

Stationen erneuert

Der Kneipp-Wanderweg auf der Flattnitz ist einer unserer schönsten Wanderwege. 

In den letzten Wochen wurden die Kneipp-Stationen liebevoll saniert, neue Bänke aufgestellt und die Kneipp-Tafeln wurden erneuert. 

Des Weiteren entsteht unterhalb des Speicherteiches eine Übersichtstafel für die bestehenden Wanderwege. Die Konstruktion ist zwar noch nicht ganz fertig, doch kann man schon erahnen, wie einladent der Platz gestaltet wird. 

Einige Wanderwegbeschilderungen sind noch ausständig um die Übersicht wieder zu gewährleisten. Leider kommt es derzeit zu massiven Lieferverzögerungen. Somit werden die neuen Wanderwegbeschilderungen erst in den kommenden drei Wochen geliefert und montiert. 

Gleichzeitig möchten wir schon heute die Einladung zum nächsten Kneipp-Wandertag am 08. August 2020 aussprechen. 

Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie den neu gestalteten Kneipp-Wanderweg unter der fachlichen Anleitung von Frau Annemarie Warl vom Kneipp Aktiv Club St. Veit.

 

Terminaviso

23.05.2020
Der 1. Kneipp-Themenwandertag wird baw. verschoben. Der Termin soll im Sommer nachgeholt werden

 

 

Gemeinde Glödnitz

Hemmaplatz 1
9346 Glödnitz

Telefon: 04265 / 82 22 - 0
Fax: 04265 / 82 22 - 21
E-Mail: gloednitz@ktn.gde.at
www.gloednitz.com

Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, dann klicken Sie hier