#
Sie sind hier: F L A T T N I T Z > 
21.2.2017 : 21:59
zu facebook

Allgemeine Informationen:

Panorama
Panoramabild

Die Flattnitz ist ein Luftkurtort im schönen Kärnten, der territorial sowie verwaltungsmäßig zur Gemeine Glödnitz gehört. Die Flattnitz ist auf einer Hochebene gelegen, den sogenannten Gurktaler Alpen, die einen Übergang zwischen dem Gurk- und dem Murtal bilden. Auf der steirischen Seite der Flattnitz endet die Passstraße in Stadl an der Mur. Die Flattnitzer Höhe (Passhöhe) liegt auf einer Seehöhe von 1.400 Metern und beherbergt einen kleinen See, den sogenannten Flattnitzer See. Schon in der Römerzeit gab es auf dem Gebiete der heutigen Flattnitz eine Versorgungsstation mit dem Namen "Tarnasics". Der Name "Flattnitz" geht geschichtlich auf den gleichnamigen Fluss zurück, der den schönen Ort in Richtung des Gurktales durchfließt. Ebenfalls lässt er sich auf "Blato" (slowenisch: Moos) zurückführen. Zu den schönen Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört unbestritten die romanische Kirche, die von einer großen geschichtlichen Bedeutung in Bezug auf den Bergbau in dieser Region herrührt.